Hullerser Tor 4 37574 Einbeck Tel: 05561/9493-50 Fax: 05561/9493-99 info@bbs-einbeck.de

Fußballturnier der BBS Einbeck

13W siegt im schulinternen Fußballturnier

Das Völkerballturnier, das Schulsportfest und das Fußballturnier sind drei Sportevents der BBS Einbeck, die in jedem Schuljahr durchgeführt werden. Während beim BBS-Sportfest jede Klasse mit allen Schülerinnen und Schülern teilnimmt, müssen für die beiden Turniere Klassenmannschaften aufgestellt werden. Leihspieler oder Spielgemeinschaften sind nicht zugelassen. Und jedes Jahr nehmen mehr Mannschaften teil!

Gleich 20 Mannschaften hatten zum diesjährigen schulinternen Fußballturnier gemeldet. Weil aber 20 Schulklassen unmöglich gleichzeitig in der Sporthalle Platz finden, wurde in zwei Vorrunden mit jeweils zwei Gruppen gespielt. Die vier Gruppenersten spielten das Halbfinale aus. Nach abwechslungsreichen und lebendigen Vorrundenspielen auf den unterschiedlichsten Niveaus standen die 13W (Berufliches Gymnasium Wirtschaft), die IM (Industrie Mittelstufe) und beide Klassen der Höheren Handelsschule Schwerpunkt Bürodienstleistungen (HHBa und b) im Halbfinale. Das Spiel 13W gegen HHBa entschied die 13W für sich; die HHBb gewann das Spiel gegen die IM. Und so standen sich nach kurzer Erholungspause die HHBa und die IM im Spiel um Platz drei gegenüber, welches nach spannenden zehn Minuten auf anspruchsvollem Niveau die IM für sich entscheiden konnte.

Noch spannender verlief das Endspiel, in dem beide Mannschaften ihr Können demonstrierten. Denn nach regulärer Spielzeit und Verlängerung stand es weiterhin 0:0! So musste ein Siebenmeterschießen die Entscheidung bringen. Die 13W gewann dieses knapp und ist als Turniersieger Schulmeister 2015.

Als Schiedsrichter standen auch in diesem Jahr mit Wilfried Wiedler (Salzderhelden) und Walter Pankrath (Sievershausen) zwei erfahrene Unparteiische zur Verfügung.

Dörte Kirst-Bode, stellvertretende Schulleiterin der BBS Einbeck, gratulierte in der sich anschließenden Siegerehrung allen teilnehmenden Mannschaften zu ihrem sportlichen Engagement und ganz besonders der 13W zum Turniergewinn, der HHBb zum zweiten und der IM zum dritten Platz. Einen ganz besonderen Dank sprach sie dem Schulsanitätsdienst aus, der unter der Leitung von Britta Grastorf während des gesamten Turniers verantwortungsbewusst und professionell im Einsatz war. Den Sportlehrern Richard Schulze und Peter Ermoneit überreichte sie für die erneut gelungene Organisation und Durchführung, bei der auch die HHBa mitgeholfen hat, ein Präsent.

„Ganz nach unserem Motto `Wir wollen`s wissen` wecken die Sportveranstaltungen der BBS Einbeck immer mehr Interesse bei unseren Schülerinnen und Schülern. Sie haben Spaß daran sich zu bewegen, Leistung zu zeigen und sich zu messen.", urteilt Peter Ermoneit als Teamleiter Sport und sieht sich bestätigt, auch weiterhin mit seinem Team aktiv zu sein.


Foto 1: Turniersieger 13W
Foto 2: (v.l.: Dörte Kirst-Bode, Peter Ermoneit mit Pokal und Urkunde für Turniersieger 13W, Alwin Mehnert, Richard Schulze).

zurück